Trüffelrisotto von Akis Petretzikis

Methode

  • Erhitzen Sie die Brühe bei schwacher Hitze.
  • Die Zwiebel fein hacken.
  • Einen mittelgroßen Topf bei schwacher Hitze aufstellen und das Olivenöl und die Zwiebel dazugeben.
  • So lange anbraten, bis es weicher und leicht goldfarben wird.
  • Den Reis gut waschen und in den Topf geben. Bis zum Glänzen anbraten.
  • Den Wein hinzufügen und umrühren, bis er verdunstet ist.
  • Fügen Sie die Brühe schrittweise in kleinen Mengen hinzu. Die Temperatur sollte niedrig sein und jede Dosierung sollte vollständig absorbiert werden, bevor die nächste hinzugefügt wird.
  • Es dauert etwa 20 Minuten bis der Reis gar ist.
  • Möglicherweise müssen Sie etwas mehr Brühe hinzufügen, je nachdem, wie groß der Topf ist und wie hoch die Temperatur ist.
  • Zuletzt die Trüffel hinzufügen.
  • Vom Herd nehmen und Käse und Butter dazugeben.
  • Rühren, bis alles vollständig eingearbeitet ist.
  • Den Risotto kosten und bei Bedarf mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Auf vorgewärmten Tellern servieren und mit Trüffelflocken, Parmesanflocken und fein geschnittener Petersilie garnieren.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Bitte beachten Sie, dass Kommentare vor der Veröffentlichung freigegeben werden müssen